Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH

Landwirtschaftliches Beratungsunternehmen für Pflanzenbau, Betriebswirtschaft und Vermarktung

Die Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH ist ein privates und unabhängiges landwirtschaftliches Beratungsunternehmen. Aufgeteilt auf zwei Schwesterfirmen widmen wir uns sowohl der Pflanzenbau- als auch der Unternehmensberatung.

Im wachsenden Spannungsfeld der Politik und den stetig steigenden Anforderungen mit wechselnden Rahmenbedingungen glauben wir nicht, dass eine einzelne Person beiden Tätigkeitsfeldern gerecht werden kann. Vielmehr setzen wir auf eine intensive Zusammenarbeit und einen stetigen Austausch zwischen unseren Beratern.

 

Akuelle Pflanzenbau Infos

Praxisversuche – smart und sicher! Nominiert für den Innovationspreis „DLG-Agrifuture Concept Winner“ für landtechnische Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen

03.10.2023

Nominiert für den Innovationspreis „DLG-Agrifuture Concept Winner“ für landtechnische Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen: AMAZONE, EXAgT, EXA Computing, geo-konzept, Hanse-Agro, die Fachhochschule Kiel und das Startup AgDoIT haben gemeinsam ein neues Konzept entwickelt, um einen entscheidenden Impuls für die Zukunftsfähigkeit der Pflanzenproduktion weltweit zu geben:  ISO Farm Research - für rundum effiziente und sichere Praxisversuche mit automatisierter Versuchsplanung, Umsetzung, Datenerfassung und Analyse.

Landwirtschaft wird immer komplexer

Erfahren Sie hier mehr zu dem Konzept

Für die richtige Bestandesansprache im Frühjahr ist die genaue Pflanzenzahl je Quadratmeter von großer Bedeutung. Gerade bei der weiterhin sehr speziellen Witterung ist es wichtig, die richtige Bestandesdichte genau zu kennen. Ein ungefähres abschätzen anhand der ausgedrillten Körner je Quadratmeter reicht dafür nicht aus! Wir möchten Sie daher wie jedes Jahr bitten den Feldaufgang zu erfassen.

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Die ersten früh gedrillten Getreidebestände sind bereits aufgelaufen und sollten auf einen Blattlausbefall kontrolliert werden. Die bisherigen Wirtspflanzen Mais und Zuckerrübe sind bereits in großen Teilen geerntet worden oder werden zeitnah von den Flächen geholt. Die Läuse machen sich somit zu neuen Quartieren auf und suchen junge Gersten- und Weizenbestände auf, die in dieser Phase besonders attraktiv werden. Auch in Nachbarschaft zu Zwischenfrüchten und Rapsbeständen, die eine „grüne…

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Vielfach sind Maßnahmen gegen die Problemunkräuter Weidelgras, Ackerfuchsschwanz und nachaufgelaufenes Ausfallgetreide gelaufen. Nun gilt es aber diese Flächen auf Behandlungserfolg zu bonitierten. Auch die weiteren Flächen sollten noch einmal begutachtet werden, um eventuelle Maßnahmen nachzulegen. Im Falle von Ausfallgetreide sollte insbesondere bei schwachen Rapsbestanden und auf Grund phytosanitärer Gründe geachtet werden.

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Im Juli August fielen im Vorwege der Rapsaussaat genügend Niederschläge, so dass im Vergleich zu Vorjahren in vielen trockenen Regionen nicht um ein sicheres Auflaufen gebangt werden musste. Dementsprechend sind für gewöhnlich Herbizidmaßnahmen im Vorauflauf und frühen Nachauflauf in ausreichender Dosis gefahren worden. Dennoch findet man immer wieder Flächen mit ungewöhnlich hohem Unkrautdruck z.B. nach Grünlandumbruch. Auch kann die Auslassung von Clomazone zu Lücken in der Abdeckung des…

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Nominiert für den Innovationspreis „DLG-Agrifuture Concept Winner“ für landtechnische Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen: AMAZONE, EXAgT, EXA Computing, geo-konzept, Hanse-Agro, die Fachhochschule Kiel und das Startup AgDoIT haben gemeinsam ein neues Konzept entwickelt, um einen entscheidenden Impuls für die Zukunftsfähigkeit der Pflanzenproduktion weltweit zu geben: ISO Farm Research - für rundum effiziente und sichere Praxisversuche mit automatisierter Versuchsplanung, Umsetzung,…

Channel: Pflanze Aktuell, Öffentlich

Weiterlesen