Datenschutz Grundverordnung

Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen hat für uns (nachfolgend als „Hanse-Agro GmbH“ bezeichnet) höchste Bedeutung. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten.

1. Verantwortliche Person bei der Hanse-Agro GmbH für Datenschutz und Kontaktaufnahme

2. a Datenerhebung beim Besuch unserer Website

b Cookies, die wir verwenden + Verarbeitung via Webanalyse

3.  a + b)  Datenerhebung und -Verarbeitung bei der Nutzung unserer Dienste und  Zwecke der Datenerfassung

c)  Datenerhebung, Verarbeitung und Zwecke der Datenerfassung bei Stellenausschreibungen und Initiativ-Bewerbungen

4. Zeitraum der Datenspeicherung

5. Rechtliche Grundlagen der Datenerfassung

6. An der Datenverarbeitung beteiligte Parteien

7. Datensicherheit

8. Ihre Rechte in Bezug auf die Datenverarbeitung

 

1 Verantwortliche Person

Carola Werner, Hanse-Agro GmbH, Kirchstr. 14a, 24214 Gettorf

Tel.: +49 (0) 4346-368219; Fax: +49 (0) 4346-368220; werner[at]hanse-agro.de

Datenschutzbeauftragte

Unsere Datenschutzbeauftragte ist Carola Werner. Sie können unsere Datenschutzbeauftragte kontaktieren via mail an Werner[at]hanse-agro.de oder unter Tel.: +49 (0) 4346-368219

2a Datenerhebung und -Verarbeitung personenbezogener Daten über Cookies und Protokolldateien

Die Hanse-Agro GmbH erfasst, nutzt und speichert Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

1. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Punkt (f) DSGVO verwendet unsere Website so genannte Cookies, um personalisierte Funktionen zur Verfügung zu stellen und um Ihre Nutzung der Website zu analysieren. Ein Cookie ist eine kleine Datei, in der bestimmte Informationen über das Zugriffsgerät eines Benutzers (PC, Tablet, Smartphone usw.) auf einem solchen Gerät gespeichert werden. Wenn ein solches Gerät auf die Website unseres Servers zugreift, erhält der Server diese Cookies. Der Server kann die im Cookie gespeicherten Informationen mit verschiedenen Methoden auswerten. Cookies ermöglichen zum Beispiel die Personalisierung von Werbung entsprechend des gesammelten Nutzerverhaltens und die Erhebung statistischer Daten über die Nutzung der Website. Sie können Cookies über Ihre Browsereinstellungen akzeptieren oder deaktivieren. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können Sie möglicherweise nicht alle interaktiven Funktionen unserer Website nutzen. Weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten per Cookies finden Sie im Abschnitt Google-Analytics. Wenn Sie Verarbeitung nicht wünschen, stellen Sie bitte Ihren Internetbrowser so ein, dass die Annahme von Cookies verweigert wird. Weitergehende Informationen hierzu in folgendem Link; tools.google.com/dlpage/gaoptout

 

2. Darüber hinaus werden gemäß Artikel 6 Absatz 1 Punkt (f) DSGVO für jede einzelne Webseite Protokolldateien verwendet, d.h. bei jedem Seitenabruf werden die Zugriffsdaten im Serverprotokoll gespeichert. Der gespeicherte Datensatz enthält folgende Details:

⦁ Das Datum, die Uhrzeit, die abgerufene Datei, den Status, die Anforderung, die Ihr Browser an den Server gesendet hat, die übertragene Datenmenge und die Webseite, von der aus Sie die angeforderte Seite aufgerufen haben (Referrer).

⦁ Die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems sowie Ihr Herkunftsland.

 

2b Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten über Google Analytics

⦁ In Übereinstimmung mit Artikel 6 Absatz 1 Punkt (f) DSGVO verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

⦁ Zur Deaktivierung von Google Analytics stellt Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Wir verwenden die Protokolldaten nur in anonymisierter Form (d. h. ohne Zuordnung oder Angaben zu Ihrer Person) für statistische Analysen, z. B. um herauszufinden, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten die Angebote unserer Webseiten am beliebtesten sind und wie viel Datenvolumen auf unseren Webseiten generiert wird. Darüber hinaus ermöglichen uns die Protokolldateien, mögliche Fehler, z. B. fehlerhafte Links oder Softwarefehler, zu erkennen. So können wir die Protokolldateien für die Weiterentwicklung unserer Webseiten nutzen. Die im Serverprotokoll gespeicherten Nutzungs- und Seitenabrufe werden von uns niemals mit einzelnen Personen in Verbindung gebracht. Wir behalten uns das Recht vor, Daten aus Protokolldateien zu verwenden, wenn aufgrund bestimmter Fakten der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Websites und/oder unsere Dienste rechtswidrig oder nicht vertragsgemäß nutzen.

3 a Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Verwendung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie die Hanse-Agro GmbH über unser Kontaktformular personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Hanse-Agro GmbH diese Daten für die Bearbeitung Ihrer Anfrage speichert und nutzt. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Beachten Sie bitte weitere Informationen über Ihre Rechte siehe unten und den Zeitraum der Datenspeicherung.

3 b Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Innerhalb unseres Unternehmens geben wir Ihre persönlichen Daten nur an diejenigen Mitarbeiter weiter, die an der Erbringung der Dienstleistungen/ Erstellung der Newsletter beteiligt sind und nur in dem für die Erbringung dieser Dienstleistungen erforderlichem Umfang.

 

Wenn Sie sich für Dienstleistungen registrieren, erhebt, speichert und nutzt die Hanse-Agro GmbH die im RegistrierungsVorgang erfragten Daten nur zu dem Zweck, Ihnen den Zugriff auf den bzw. die abonnierten Dienstleistungen/ Newsletter zu ermöglichen bzw. diese Ihnen zuzusenden. Außerdem speichert die Hanse-Agro GmbH Ihre IP-Adresse, um Ihre Einwilligung nachweisen zu können. Mit dem Newsletter informiert die Hanse-Agro GmbH über seine Dienstleistungs-Empfehlungen und -Fragebögen, sowie gegebenenfalls über Informationen zu Veranstaltungen/Seminaren.

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, wird nur Ihre bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse an den erver unseres externen Dienstleisters übertragen und dort gespeichert. Nach der Registrierung für den E-Mail-Newsletter erhalten Sie von uns eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Mitgliedschaft. Newsletter enthalten ein Analyse-Pixel zur Optimierung unseres Dienstes. Dieser Pixel ist völlig anonym. Es sind keine Rückschlüsse auf den E-Mail-Empfänger möglich. Sie können Art und Umfang der Ihnen zugehenden Informationen jederzeit selbst bestimmen  innerhalb der AirfarmApp-Profilverwaltung – meine Präferenzen. Weiterhin ist innerhalb der App die Benutzerdaten-Verwaltung möglich oder eine Mitteilung an unsere oben genannte E-mail-Adresse oder Postanschrift zur Aktualisierung der von Ihnen eingegebenen Daten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung durch Abbestellung widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf.

 

Sollten Sie selbst unter achtzehn Jahre alt sein, übermitteln Sie uns bitte keine persönlichen Daten. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass ein Kind persönliche Daten an Hanse Agro übermittelt hat, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden diese Informationen aus unserer Datenbank löschen. Wir legen allen Eltern und Aufsichtspersonen nahe, ihre Kinder in den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet einzuweisen. Ohne Zustimmung der Eltern oder der Aufsichtsperson sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an unsere Website übermitteln!

 

3c Datenerhebung, Verarbeitung und Zwecke der Datenerfassung bei Stellenausschreibungen und Initiativ-Bewerbungen:

Hierzu gibt das Dokument DSGVOHanseAgroBewerbungsmanagement Auskunft.

4 Zeitraum der Datenspeicherung

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Zweck der Verarbeitung zu erfüllen, oder solange und soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erfordern, diese Daten zu verarbeiten und/oder zu speichern.

Wenn der Zweck der Verarbeitung nicht mehr gegeben ist und die gesetzliche Aufbewahrungspflicht erlischt, werden wir die Daten routinemäßig löschen oder die Verarbeitung der Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen einschränken.

 

 

Wenn Sie Ihre Registrierung für Dienstleistungen/ ewsletter (siehe oben) nicht bestätigen, werden die bis dahin gespeicherten entsprechenden Daten gelöscht.

5 Rechtliche Grundlagen der Datenerfassung: EU-Datenschutz-Grundverordnung

Mehr erfahren… https://dsgvo-gesetz.de/

6 An der Datenverarbeitung beteiligte Personen

Folgende Empfänger bzw. Kategorien von Empfängern erhalten u.U. personenbezogene Daten, die die Hanse-Agro GmbH von Dienstleistungs-Empfängern, Newsletter-Abonnenten oder Website-Besuchern erfasst.

⦁ website-hosting:

⦁ ideenwerft GmbH, Legienstraße 40, 24103 Kiel, Tel: +49 ⦁        431 2609 22 11, ⦁            info[at]ideenwerft.com

⦁          New Communication GmbH & Co. KG, Werbe- und Marketingagentur, Jägersberg 23,

24103 Kiel, Tel: +49 431 906 070, Fax +49 431 906 0777, ⦁       hello[at]new-communication.de

⦁          Newsletter-App: Airfarm GmbH, Kleine Hamburger Straße 2 10115 Berlin, Tel. +49 69 509546307, support[at]airfarm.io

⦁          Google Analytics, Mountain View, CA 94043, USA

⦁          E-mail-hosting: Microsoft Ireland Operations Ltd, One Microsoft Place, South County Business Park Leopardstown Dublin 18, D18 P521 Irland

⦁          Kalender-hosting: Apple Distribution International, Internet Software & Services, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Republic of Ireland

⦁          CRM-/ERP: scholz.msconsulting GmbH, Moerser Str. 660 , 47802 Krefeld,

Tel.:  +49 2151 5697-0 ; Fax:  +49 2151 5697-57; ⦁       info[at]msconsulting.de

⦁          Hanse Agro Unternehmensberatung GmbH, Lange Laube 7, 30159 Hannover Tel: +49 177 – 6493931; mohr[at]hanse-agro.de

7 Datensicherheit

Die Hanse-Agro GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig an die technologische Entwicklung angepasst.

8 Ihre Rechte

Die betroffene Person kann gemäß den Artikeln 15 bis 18 der DSGVO von der Hanse-Agro GmbH Auskunft über und die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung in Bezug auf die betroffene Person verlangen. Außerdem hat die betroffene Person vorbehaltlich Artikel 20 DSGVO das Recht auf den Erhalt der sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie der Hanse-Agro GmbH zur Verfügung gestellt hat, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format sowie das Recht auf ungehinderte Übertragung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen. Anforderungen zur Auskunft über und die Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung können an die Hanse-Agro GmbH gerichtet werden. Sie finden unsere Kontaktdaten im oberen Bereich dieser Datenschutzrichtlinie.

Jede betroffene Person hat das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde über eine mutmaßliche Zuwiderhandlung einzulegen, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, gegen die DSGVO verstößt. Die für eine solche Beschwerde zuständige Aufsichtsbehörde ist gemäß Artikel 13 DSGVO:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Schleswig-Holstein: Marit Hansen. Postfach 71 16 24171 Kiel. oder: Holstenstraße 98 24103 Kiel. Telefon: +49 (0)431/988-12 00. Telefax: +49 (0)431/988-12 23. E-Mail: mail[at]datenschutzzentrum.de

. Homepage: www.datenschutzzentrum.de

Gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO hat die betroffene Person zudem das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen und die sich auf die Punkte (e) oder (f) des Artikels 6 Absatz 1 DSGVO stützt, jederzeit aus Gründen, die sich auf ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Die Hanse-Agro GmbH kommt den vorgenannten Aufforderungen nach, wenn und soweit dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

Werden personenbezogene Daten für Zwecke des Direktmarketings gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO verarbeitet, hat die betroffene Person jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, in Bezug auf dieses Marketing zu widersprechen, wozu auch die Erstellung von Profilen gehört, soweit sie sich auf dieses Direktmarketing bezieht.