Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH

Landwirtschaftliches Beratungsunternehmen für Pflanzenbau, Betriebswirtschaft und Vermarktung

Die Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH ist ein privates und unabhängiges landwirtschaftliches Beratungsunternehmen. Aufgeteilt auf zwei Schwesterfirmen widmen wir uns sowohl der Pflanzenbau- als auch der Unternehmensberatung.

Im wachsenden Spannungsfeld der Politik und den stetig steigenden Anforderungen mit wechselnden Rahmenbedingungen glauben wir nicht, dass eine einzelne Person beiden Tätigkeitsfeldern gerecht werden kann. Vielmehr setzen wir auf eine intensive Zusammenarbeit und einen stetigen Austausch zwischen unseren Beratern.

 

Akuelle Pflanzenbau Infos

Praxisversuche – smart und sicher! Nominiert für den Innovationspreis „DLG-Agrifuture Concept Winner“ für landtechnische Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen

03.10.2023

Nominiert für den Innovationspreis „DLG-Agrifuture Concept Winner“ für landtechnische Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen: AMAZONE, EXAgT, EXA Computing, geo-konzept, Hanse-Agro, die Fachhochschule Kiel und das Startup AgDoIT haben gemeinsam ein neues Konzept entwickelt, um einen entscheidenden Impuls für die Zukunftsfähigkeit der Pflanzenproduktion weltweit zu geben:  ISO Farm Research - für rundum effiziente und sichere Praxisversuche mit automatisierter Versuchsplanung, Umsetzung, Datenerfassung und Analyse.

Landwirtschaft wird immer komplexer

Erfahren Sie hier mehr zu dem Konzept

Die Vegetation stellt sich so langsam auf den Winter ein und die Arbeiten auf den Flächen sind meist abgeschlossen. Die Zeit sollte jetzt dafür genutzt werden die Wirkungsgrade der Bodenhebizide im Getreide zu kontrollieren. Nur so kann eine Entscheidung darüber getroffen werden, ob noch im Herbst eine blattaktive Nachbehandlung notwendig ist, oder ob die Wirkungsgrade zufriedenstellend sind und über weitere Herbizidbehandlungen erst im Frühjahr entschieden werden muss.

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

- Weiterhin sehr nasse Aussichten für Deutschland

- Wie schafft man es nun die zwar sehr nasse aber doch halbwegs gute Struktur zu erhalten?

- Risiko splitten! Alles auf eine „Mais-Karte“ setzten geht nicht.

- Das Ziel lautet ganz klar: Anbauplan überdenken, Risiko splitten, Absatzwege klären und sich JETZT Gedanken über Saatgut der Sommerungen zu machen, bevor andere schneller sind.

 

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Um die Stickstoffdüngung von Winterraps im Frühjahr bedarfsgerecht anzupassen, ist es notwendig die aufgenommene N-Menge im Herbst zu bestimmen und diese bei der Frühjahrsdüngung anzurechnen. Besonders die in diesem Jahr sehr unterschiedlich entwickelten Rapsflächen machen es erforderlich, dass die N-Aufnahme im Herbst für das kommende Frühjahr bekannt ist. Helfen Sie Ihrem Berater, in dem Sie für den ersten Frühjahrstermin repräsentative Fotos der Rapsschläge aus dem Herbst haben.

 

Die…

Channel: Pflanze Aktuell, Öffentlich

Weiterlesen

Die Rapsbestände konnten sich dieses Jahr mit Ausnahme der Erdfloh geplagten Flächen sehr gut entwickeln. Auch Spätsaaten haben noch die Mindestentwicklung (6-Blattstadium) oder mehr erreicht. Ackerfuchsschwanz fand bei den warmen Verhältnissen ebenfalls sehr gute Bedingungen vor und es folgten mehrere Keimwellen in den Rapsbeständen. Die Bestände sollten mit Blattaktiven Behandlungen bis Anfang/Mitte Oktober Ackerfuchsschwanz freigehalten worden sein. Nachträglich auflaufende Ungräser werden…

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen

Die zweite Abstimmungsrunde des diesjährigen DLG-Agrifuture Concept Winner Awards für Pionierarbeiten und Zukunftsvisionen in der Landtechnik ist beendet: ISO FARM RESEARCH (IFR) gehört zu den DLG-Agrifuture Concept Winner des Jahres 2023! Alle Partner sind sehr stolz und freuen sich gemeinsam über diese besondere Auszeichnung.

Channel: Pflanze Aktuell

Weiterlesen