Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH

Landwirtschaftliches Beratungsunternehmen für Pflanzenbau, Betriebswirtschaft und Vermarktung

Die Hanse-Agro – Beratung & Entwicklung GmbH ist ein privates und unabhängiges landwirtschaftliches Beratungsunternehmen. Aufgeteilt auf zwei Schwesterfirmen widmen wir uns sowohl der Pflanzenbau- als auch der Unternehmensberatung.

Im wachsenden Spannungsfeld der Politik und den stetig steigenden Anforderungen mit wechselnden Rahmenbedingungen glauben wir nicht, dass eine einzelne Person beiden Tätigkeitsfeldern gerecht werden kann. Vielmehr setzen wir auf eine intensive Zusammenarbeit und einen stetigen Austausch zwischen unseren Beratern.

 

 

Aktuelles:

Airfarm-Registrierung

Falls Sie Hilfe bei der Airfarm-Registrierung zum Lesen unserer News benötigen, hier: (Link) finden Sie eine Anleitung.

Alle öffentlichen Artikel

386 gefundene Artikel

Newsletter Hitzestress und Alternaria spp. in Kartoffeln

Newsletter Hitzestress und Alternaria spp. in Kartoffeln

An vielen Standorten herrschten in den vergangenen 20 Tagen Temperaturen deutlich über 25 °C. Auf nicht bewässerten Flächen kam die knappe W...

Channel: Hanse-Agro - Pflanze Aktuell

...mehr
Sklerotinia mit Contans WG bekämpfen

Sklerotinia mit Contans WG bekämpfen

Die Rapsernte schreitet weiter voran und ist vielerorts bereits abgeschlossen. Bei den anschließenden Stoppelbonituren fallen meist Symptome...

Channel: Hanse-Agro - Pflanze Aktuell

...mehr
Stoppelbearbeitung

Stoppelbearbeitung

Die Ernte ist in weiten Teilen Mittel- und Süddeutschlands bereits weit vorangeschritten. Nun stellt sich die Frage nach der richtigen situa...

Channel: Hanse-Agro - Pflanze Aktuell

...mehr
3 4 5 6 7 8 9

Aktuelles Video

Im ersten Teil der aktuellen Situation geht Wiebke Lenge von der Hanse-Agro auf die aktuelle Entwicklung des Getreides und der Zuckerrüben ein. Im Weizen und der Gerste stehen rund um Ostern die ersten Kürzungs- und Fungizidmaßnahmen an.

Beim Anklicken stimmen Sie zu, dass ein Video vom YouTube-Server geladen wird. Dabei wird eine Verbindung zu YouTube hergestellt und personenbezogene Daten an YouTube übermittelt (IP-Adresse).

Mehr Informationen hierzu finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.