Pflanze Aktuell - News für KW 31/2020 - Region Schleswig-Holstein


Keimfähigkeitskontrolle (10.07.2020)

Aufgrund der schlechten Aussaatbedingungen im Herbst 2019 ab Oktober ist u.a. in Nordwestdeutschland einiges an Saatgut von Wintergetreide nicht in die Erde gekommen.

 

Bei überlagertem Saatgut gilt es die Qualität vor der Verwendung des Saatgutes zu testen. Dies sollte neben überjährigem Saatgut auch beim Nachbau im eigenen Betrieb ein Standardverfahren sein!

Ertragserfassung aller Kulturen (02.07.2020)

Sehr geehrte Beratungskunden,

auf den leichten Standorten hat die Gerstenernte bereits in der letzten Woche begonnen. Zwar hat es sich aktuell etwas abgekühlt, die Hitze der vergangenen Tage hat die Abreife der Bestände jedoch deutlich vorangetrieben.

 

Besonders um wichtige Rückschlüsse für das nächste Jahr ziehen zu können, sind wir auf Ihre Ertragsrückmeldungen angewiesen und warten gespannt auf die Ergebnisse der gemeinsamen Herbst- und Frühjahrsarbeit. Bitte nutzen Sie die Druschpausen, um Ihre Erträge an uns zurückzumelden.

Raps- oder Zwischenfruchtanbau nach Winterweizen mit ALS-Behandlung (02.07.2020)

Unter normalen Witterungsbedingungen, die einen Abbau von Wirkstoffen zulassen, ist der Anbau von Winterraps und Zwischenfrüchten nach Winterweizen in Mulchsaat durchaus gängige Praxis.

Der Verlauf der Frühjahrswitterung 2020 sollte jedoch in diesem Jahr zu denken geben.