Getreidemarkt


Hier finden Sie ein Beispiel für das Getreidemarktpreisbarometer. Im geschlossenen Bereich finden Sie weitere Preisbarometer zu den Ölsaatenmarkten, Kassamärkten & Rohölpreise und Wechselkurse.


Preisbarometer vom 08. Februar 2009

 

 

Preisbarometer vom 9.1.2021 Preisbarometer vom 9.1.2021
Börsenkurse Kassamarkt
Getreide Getreide
WTB Paris Exportweizen WTB Chicago Weizen (SRW)   €/t Vorwoche
  €/t Vorwoche   €/t Vorwoche E-Weizen franko dt. Ostseehafen Dez 20 225 220
Mrz 20 217 212 Mrz 21 192 185 E-Weizen Sachsen/Thüringen ab Station Dez 20 205-210 195-200
Mai 21 214 209 Mai 21 192 185 A-Weizen franko Hamburg Dez 20 221 217
Sep 21 197 192 Sep 21 190 184
Brotweizen franko dt. Ostseehafen Dez 20 218 214
WTB Paris Mais WTB Chicago Mais Brotweizen Süddeutschland franko Erfasser Dez 20 0 190-195
  €/t Vorwoche   €/t Vorwoche Brotweizen Sachsen/Thüringen ab Station  Dez 20 200-205 190-195
Mrz 21 203 197 Mrz 21 160 149
Jun 21 202 197 Mai 21 160 149 Futterweizen franko Südoldenburg Dez 20 220-225 210
Nov 21 184 180 Dez 21 142 138 Mais frachtfrei Bremen/Südoldenburg  Dez 20 215 210-215
Mais Süddeutschland (Südbayern) ab Station  Dez 20 195 0
Ölsaaten
WTB Paris Raps (40 % Ölgehalt) WTB Chicago Sojabohnen Brotroggen in Sachsen/Thüringen ab Station Dez 20 160 155
  €/t Vorwoche   €/t Vorwoche Brotroggen franko Hamburg Dez 20 180 175
Feb 21 440 418 Mrz 21 413 387
Mai 21 430 412 Mai 21 412 387 Futtergerste franko Hamburg Dez 20 190 180-185
Aug 21 402 393 Nov 21 349 329 Futtergerste in Sachsen/Thüringen ab Station  Dez 20 170-175 160-165
Futtergerste ab Station Süddeutschland    Dez 20 0 170
Währungen Futtergerste franko Südoldenburg   Dez 20 200 195
1 € =
US-Dollar 1,22 1,23 pol. Zloty 4,52 4,54 Ölsaaten
Ungar. Forint 360 365 Brit. Pfund 0,90 0,91 Raps franko Ölmühle Hamburg      Dez 20 434 414
Raps franko Ölmühle Salzgitter         Dez 20 437 417
Exportpreise Raps franko Ölmühle Niederrhein              Dez 20 439 419
Weizen €/t Vorwoche Mais €/t Vorwoche
Rouen 227 219 Rouen 216 0 Rapsschrot frei LKW HH Mai 19 Jan 21 285 270
Schwarzmeer 219 210 Schwarzmeer 195 0 Rapsschrot frei LKW HH Aug- Okt 19 Mai 21 260 250
Golf v. Mex. 230 223 Golf v. Mex. 196 184 Preisrelation Raps-/Sojaschrot Sommer 19   65% 67%
           
Aktuelle Marktentwicklung   Rapsöl roh fob Rotterdam Dez 20 960 900
Zu Jahresbeginn wurden die Marktteilnehmer von der Kursrallye an den weltweiten Börsen überrascht. In Paris stieg der Kurs für den eingelagerten Weizen um 5 €/t und für Raps um 22 €/t. In Übersee legte der Weizen umgerechnet sogar 8 €/t, der Mais 11 €/t und die Sojabohne 27 €/t zu. Hintergrund des Anstieges ist weiterhin die unübersichtliche Situation in Südamerika. Trotz einzelner Regenfälle ist es dort in den Soja- und Maisanbaugebieten weiterhin trocken, insbesondere in Teilen Argentiniens, in denen der Mais sich derzeit in der kritischen Phase der Blüte befindet. Darüberhinaus bewegt den Markt der argentinische Exportstopp für Mais, die Exportbeschränkungen in Russland sowie die starke weltweite Nachfrage. Die Börsenbewegungen sind auch bei den Preisnennungen ab Hof zu beobachten. Diese sind aber sehr unterschiedlich. Während sie teilweise der Börse eins zu eins folgen, sind andere Händler deutlich vorsichtiger. Preise vom Vormitag haben sich häufig am Nachmittag überholt. Dies gilt in beide Preisrichtungen. Es ist ratsam, trotz des Anstieges die Vermarktung für Ernte 20 und 21 fortzusetzen. Diese Jahr ist es dabei besonders wichtig, die Differenz zu Börse zu beachten, da sie von Händler zu Händler stärker als in den vergangenen Wochen auseinandergehen. Sojaöl roh fob Rotterdam  Dez 20 930 0
Rohölpreis in €/t (Brent) Dez 20 327 305
Disclaimer - Woher stammen die Daten?
Die Kurse der weltweiten Börsen sind  den Websiten der Börsen entnommen. Es sind die Schlusskurse des Veröffentlichungsdatums des Preisbarometers. Die Kassapreise sind eine Zusammenstellung aus den Veröffentlichung der Produktenbörsen, der Gespräche mit Landwirten und Erfassungshändlern und der aktuellen Entwicklung an den Märkten. Die Preise des internationalen Marktes basieren auf den Veröffentlichungen der EU-Kommission.  Die veröffentlichten Preise stellen Preise bzw. Preisspannen der vergangenen Tage da, die aufgrund des aktuellen Marktgeschehens sich bereits verändert haben können. 
Disclaimer - Woher stammen die Daten?  
Die Kurse der weltweiten Börsen sind  den Websiten der Börsen entnommen. Es sind die Schlusskurse des Veröffentlichungsdatums des Preisbarometers. Die Kassapreise sind eine Zusammenstellung aus den Veröffentlichung der Produktenbörsen, der Gespräche mit Landwirten und Erfassungshändlern und der aktuellen Entwicklung an den Märkten. Die Preise des internationalen Marktes basieren auf den Veröffentlichungen der EU-Kommission.  Die veröffentlichten Preise stellen Preise bzw. Preisspannen der vergangenen Tage da, die aufgrund des aktuellen Marktgeschehens sich bereits verändert haben können.